HELFEN SIE JETZT

AKTUELLE NOTFÄLLE

Täglich erfahren viele Menschen tragische Schicksalsschläge oder geraten von heute auf morgen unverschuldet in Not. Oft fallen genau die Menschen, die nach einem Schicksalsschlag finanzielle Unterstützung brauchen, durch das soziale System. Unser Ziel ist es möglichst schnell zu helfen, damit diese Familien ihr Schicksal meistern können. 

AKTUELLE NOTFÄLLE

Mit Ihrer Spende können Sie Leben verändern. Gemeinsam können wir Menschen in Notsituationen helfen. Ihre Hilfe ist wertvoll!

Furkan, 8 Jahre, ist von Geburt an schwerst behindert. Viele schwere Operationen musste er schon über sich ergehen lassen.
Stefanie (fünf Jahre) wurde in der 24. Schwangerschaftswoche als Frühchen geboren. Sie musste acht Wochen lang intubiert werden und lag vier Monate auf der Intensivstation. Das Mädchen hat angeborene Fehlbildungen und musste in ihren ersten Monaten bereits zehn Mal am…
Während der Fernfahrer Joachim S. beruflich in Italien ist, passiert die Tragödie. Die Kinder zuhause wachen auf und suchen nach ihrer Mama. Erst mit einer Bekannten konnten sie die Mama im Keller finden. Astrid S. lag leblos am Boden. Bis…
Stefanie (fünf Jahre) wurde in der 24. Schwangerschaftswoche als Frühchen geboren. Sie musste acht Wochen lang intubiert werden und lag vier Monate auf der Intensivstation. Das Mädchen hat angeborene Fehlbildungen und musste in ihren ersten Monaten bereits zehn Mal am…
Während der Fernfahrer Joachim S. beruflich in Italien ist, passiert die Tragödie. Die Kinder zuhause wachen auf und suchen nach ihrer Mama. Erst mit einer Bekannten konnten sie die Mama im Keller finden. Astrid S. lag leblos am Boden. Bis…

SIE HABEN NOCH FRAGEN?
NUR ZU!

Lesen Sie hier die Antworten zu den häufigsten Fragen rund um den Verein HILFE IM EIGENEN LAND. Ihre Frage ist nicht dabei? Dann melden sie sich gerne per E-Mail unter office@hilfeimeigenenland.at

Sie spenden einmalig einen von Ihn­en festgesetzten Betrag. Per Online-Banking, hier oder beim Besuch einer unserer Benefiz­veranstaltungen. Jede Spende hilft!

Der Verein finanziert sich ausschließlich aus privaten Zuwendungen, wie Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden oder Erbschaften. Unsere jährliche Bilanz wird von einem beeideten Wirtschaftsprüfer geprüft und bei der Jahreshauptversammlung vorgelegt. Auf unserer Website finden Sie den aktuellen Jahresabschluss zum Nachlesen.

  • Plötzlicher Tod des Familienerhalters (z. B. im Falle gesperrter Konten)
  • Behinderung (Zuschüsse zu Hilfsmitteln wie Rollstühlen, augengesteuerten Spezial­computern bei Sehbehinderung, behindertengerechtem Umbau zuhause etc.) und dringend benötigte Therapien
  • Schäden durch Brand oder Wasser im Wohnbereich (bei fehlender eigener Versicherung)

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer finanziellen Soforthilfe schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Hilfe im eigenen land

Krugerstraße 3/3, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 512 58 00
Mail: office@hilfeimeigenenland.at
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW