HILFE IM EIGENEN LAND - Katastrophenhilfe Österreich

  -  Aktuelles   -  Wer möchte und kann bitte einen kleinen Beitrag leisten?
Benjamin

Der 20-jährige B. wurde bereits im Alter von vier Jahren lungentransplantiert. Dieser Transplantation folgten zwei weitere. Letztes Jahr kam es bei einer Operation zu einer Embolie, die einen Schlaganfall im Gehirn auslöste. Dies führte dazu, dass B. seitdem seine linke Körperseite nicht mehr kontrollieren kann. Viele Klinik- und Reha-Aufenthalte folgten. B., der Philosophie und Psychologie studiert, möchte gerne wieder zuhause bei seiner Familie wohnen. Das erfordert jedoch sämtliche Umbauarbeiten.

So benötigt er ein spezielles Krankenbett, einen Treppenlift und einen Rollstuhl mit Einhandbedienung. Auch der Umbau des Beifahrersitzes im PKW ist notwendig.

Es gibt einige öffentliche Zuschüsse, die jedoch nur einen geringen Anteil der Kosten abdecken.

 

Bitte helfen Sie uns helfen!

 

JEDER BEITRAG HILFT!!

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR!!

 

Bitte spenden Sie online, oder auf unser Spendenkonto HILFE IM EIGENEN LAND

 

Verwendungszweck: “B.”

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002

BIC: RLNWATWW

 

DANKE FÜR IHREN BEITRAG!!