Helfen Sie jetzt

Marcel sagt DANKE

Marcel kam 2006 vollkommen „gesund“ auf die Welt. Niemand weiß, warum er heute mit seinen fast 16 Jahren so schwer eingeschränkt ist.

Er ist körperlich in seiner Entwicklung zurückgeblieben, fast blind, tut sich motorisch schwer und das Gehen fällt ihm zunehmend hart. Er kann sich nicht selbst versorgen und leidet permanent unter Krampfanfällen. Er hat verschiedene Diagnosen, auch der Verdacht einer NCL (Neuronalen Ceroid-Lipofuszinose = unheilbare Stoffwechselerkrankung) steht im Raum. Die Familie weiß nicht, wo Marcels Weg hinführt. Familie M. hat einen großen Kostenaufwand für unterschiedlichste Umbauarbeiten für Marcel – so braucht das Auto eine Schiebetüre, das Haus benötigt einen barrierefreien Eingang. Auch eine behindertengerechte Dusche, wie ein Treppenlift wurden nötig.

Mit Hilfe Ihrer Spende konnten wir einen Kostenzuschuss gewähren.

Als Dankeschön der Familie bekamen wir ein paar Fotos, die wir Ihnen zeigen möchten.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer finanziellen Soforthilfe schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Hilfe im eigenen land

Krugerstraße 3/3, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 512 58 00
Mail: office@hilfeimeigenenland.at
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW