Helfen Sie jetzt

Es prickelte in der Kremser Altstadt zum guten Zweck

Im Rahmen des neuen „Rosé & Bubbles Fest“ in der Kremser Altstadt von Donnerstag, 2. Juni bis Samstag, 4. Juni wartete das Stadtmarketing mit zahlreichen genussvollen Highlights auf.

Ein Höhepunkt des neuen Events stieg am Samstag, 4. Juni direkt vor der erst kürzlich wiedereröffneten „Alten Post“ beim Steiner Tor. Die Familie Seidl, das Kremser Stadtmarketing und Eventpartner WINZER KREMS Sandgrube 13 luden um 11 Uhr zur größten Charity-Sektpyramide des Landes. Ganz nach dem Motto „Rosé & Bubbles“ wurden 400 Flaschen bester Rosé Frizzante zur 3 Meter hohen Pyramide aufgetürmt und im Anschluss zum guten Zweck für Sissi Prölls „HILFE IM EIGENEN LAND“ an die BesucherInnen verkauft. So konnten € 1730,– für notleidende Familien gesammelt werden. 

In Krisenzeiten, die für jedermann sichtbar und leider für viele auch spürbar sind, dürfen wir nicht auf die Menschen im eigenen Land vergessen. Nicht nur in den Krisenherden muss geholfen werden, sondern auch in unserer unmittelbaren Nachbarschaft, in unserer Region gibt es Menschen, die von heute auf morgen vor dem Nichts stehen, sei es durch den plötzlichen Tod des Familienerhalters, schwere Krankheit oder Brand.

„Solange es uns gut geht, denken wir gewöhnlich nicht über schwere Schicksalsschläge und ihre Folgen nach. Und dann ist sie plötzlich da, die Lebenskatastrophe! Sie kann jede und jeden treffen und genau hier setzen wir mit HILFE IM EIGENEN LAND an: wir geben betroffenen Menschen wieder Hoffnung, indem wir sie rasch, menschlich und unbürokratisch finanziell unterstützen. So danke ich Othmar Seidl, den WINZERN KREMS Sandgrube 13 und dem Stadtmarketing Krems für diese so tolle Initiative zugunsten von HILFE IM EIGENEN LAND. Jeder Euro zählt“, so Präsidentin Sissi Pröll.

„Was gibt es Schöneres als ein kühles Glas Frizzante an einem lauen Sommerabend zu genießen – mit dem Wissen, ein gutes Werk getan zu haben? Wir freuen uns, dass wir mit unserem Frizzante aus der Sandgrube 13 HILFE IM EIGENEN LAND unterstützen konnten“, so Ludwig Holzer, Geschäftsführer WINZER KREMS Sandgrube 13.

Krems lässt es zum guten Zweck prickeln!

Foto v.l.n.r.

Mag. Horst Berger – GF Stadtmarketing Krems mit Tochter
Thomas Kalchhauser – GF OS FEST Gesellschaft mbH
Mag. Dr. Doris Berger-Grabner – Gemeinderätin in Krems
Sissi Pröll – Präsidentin 
LH a.D. Dr. Erwin Pröll
Florian Stöger – Vorstandsvorsitzender | Obmann Winzer Krems
Michael Fertl – Gemeinderat Krems

Die Dame im roten Kleid auf Stelzen: Walking Act – Maria Gschwandtner

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer finanziellen Soforthilfe schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Hilfe im eigenen land

Krugerstraße 3/3, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 512 58 00
Mail: office@hilfeimeigenenland.at
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW