Unsere Richtlinien

  -  Unsere Richtlinien

HILFE IM EIGENEN LAND – Katastrophenhilfe Österreich hilft österreichischen Staatsbürgern bei Lebens- und Naturkatastrophen, wenn mit einer einmaligen Hilfe eine nachhaltige Wirkung erzielt werden kann, wie z.B. bei

 

  1. Brand (bei fehlender eigener Versicherung)
  2. Unwetterkatastrophen: Hochwasser, Murenabgänge etc.
  3. plötzlichem Tod des Familienerhalters (z.B. Konto gesperrt…),
  4. schwerster Behinderung (Rollstuhl, behindertengerechter Umbau,….)

 

Wir zahlen KEINE Miet-, Strom-, Gasrückstände, Kreditrückzahlungen etc., verfügen über keine Essensgutscheine und übernehmen keine Kautionszahlungen, Begräbniskosten oder Kosten für Zähne bzw. Brillen.