HILFE IM EIGENEN LAND - Katastrophenhilfe Österreich

  -  Aktuelle Notfälle   -  Sabrina bittet um Ihre Unterstützung
Sabrina

Sabrina kam mit der Diagnose spastische Tetraparese zur Welt und ist aufgrund ihrer Erkrankung vollständig auf fremde Hilfe angewiesen. Sie kann nur sehr eingeschränkt mit ihrer Umwelt kommunizieren und sich nur durch Laute verständigen.
Um Sabrina ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, wurde ein augengesteuertes Kommunikationssystem getestet.
Durch dieses Gerät ist es der 20 Jahre jungen aufgeweckten Frau möglich eigene Bedürfnisse, Anliegen und Beschwerden zu äußern. Mit spezieller Software und interaktiven Programmen kann Sabrina an die Unterstützte Kommunikation herangeführt werden.
Von der benötigten Summe werden etwas weniger als 2/3 von öffentlichen Trägern übernommen. Es fehlen zur Ausfinanzierung der Augensteuerung noch knapp € 10.000. Die Gesamtkosten belaufen sich auf € 26.891,69.

JEDER BEITRAG HILFT!!

IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR!!

Bitte spenden Sie online, oder auf unser Spendenkonto

HILFE IM EIGENEN LAND

Verwendungszweck: “Sabrina”

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW

DANKE FÜR IHREN BEITRAG!!