Helfen Sie jetzt

Wie soll es weitergehen ohne den geliebten Papa…

...das fragt sich die gesamte Familie. Herr K. stirbt vollkommen unerwartet nach einem Kurzaufenthalt im Krankenhaus an einem Herzstillstand. Er hinterlässt drei Kinder, zwei davon schulpflichtig. Der jüngste Sohn Viktor (11 ­Jahre) ist an Trisomie 21 (Down-­Syndrom) erkrankt und braucht besonderen Förderbedarf. Die Mutter ist mit einem Teilzeitjob nach dem Tod des Familienerhalters vollkommen auf sich alleine gestellt. Noch dazu pflegt sie ihre Eltern im gemeinsamen Haushalt. Um Viktor eine finanzielle Ab­sicherung bei seiner Förderung und Ausbildung zu gewährleisten, suchen wir nach einem Paten/einer Patin.

Bitte helfen Sie uns helfen!

JEDER BEITRAG HILFT – IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR!!

Bitte spenden Sie online, oder auf unser Spendenkonto HILFE IM EIGENEN LAND

Verwendungszweck: „Viktor”

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002

BIC: RLNWATWW

DANKE FÜR IHREN BEITRAG!!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer finanziellen Soforthilfe schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Hilfe im eigenen land

Krugerstraße 3/3, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 512 58 00
Mail: office@hilfeimeigenenland.at
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW