Mit einer Patenschaft das Leben eines Kindes verändern

Familiäre Notlagen treffen Kinder oft am härtesten. Viele unserer Patenkinder haben in ihrem jungen Leben schon schwere Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Sie haben die Möglichkeit, das Schicksal eines dieser Kinder zu verändern. Mit einer HILFE IM EIGENEN LAND-Patenschaft können Sie viel bewegen! 

► einem Kind die Möglichkeit geben, die Schulausbildung abzuschließen

► einem Kind die Chance zu geben, einfach Kind zu sein

► jeden Tag gut versorgt zu sein

Das alles bewirkt eine Kinderpatenschaft. Unterstützen Sie uns einem Kind nachhaltig zu helfen.

Hilfe im eigenen Land - Zeitung

Patenschaft für Julia (11) + Laura (13) gesucht

Eine 35-jährige Mutter wurde am Morgen mit der zweijährigen Tochter im Arm von ihrem Lebensgefährten tot im Bett aufgefunden. Vermutlich starb sie an plötzlichem Herzversagen. Herr P., der Vater der Kinder, arbeitete in einer 50 km entfernten Tischlerei, die Arbeit musste er jedoch aufgeben, um die Kinder versorgen zu können. Leider sind die Großeltern zu alt, um ihm bei der Erziehung zu helfen. Die Kinder sind sehr verschreckt und möchten nur beim Papa sein. Er kümmert sich rührend um die Mädchen, aber alle finanziellen Angelegenheiten hat seine Lebensgefährtin für die Familie erledigt. Hilfe im Haushalt und für die Behördengänge ist dringend nötig.

Vor allem die jüngere Tochter benötigt besondere Unterstützung, da bei ihr Anfang des Jahres eine schwere Form der
Diabetes diagnostiziert wurde, was eine zusätzliche finanzielle Belastung für die Familie bringt.

Mädchen mit Teddy

Noch Fragen?

Icon-Telefon

Falls Sie Fragen zu einer Kinderpatenschaft haben, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 08:30 und 13:30 Uhr unter 01/512 58 00 oder per Mail an office@hilfeimeigenenland.at erreichbar.