Helfen Sie jetzt

So wird es nie mehr wieder…

Während der Fernfahrer Joachim S. beruflich in Italien ist, passiert die Tragödie. Die Kinder zuhause wachen auf und suchen nach ihrer Mama. Erst mit einer Bekannten konnten sie die Mama im Keller finden. Astrid S. lag leblos am Boden. Bis zu diesem Tag galt die 35-jährige als vollkommen gesund. Erst die Obduktion ergab, dass Astrid ein Aneurysma im Gehirn hatte. Der Vater mit seinen zwei Söhnen Sebastian (8 Jahre) und Fabian (7 Jahre) ist nun auf sich alleine gestellt und auch mit finanziellen Sorgen konfrontiert, da das Einkommen der Mama wegfällt.

Wir möchten den beiden Kindern mit einer Patenschaft helfen, damit ihre schulische Ausbildung gesichert ist.

Bitte helfen Sie uns helfen!
JEDER BEITRAG HILFT – IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR!!

Bitte spenden Sie online, oder auf unser Spendenkonto HILFE IM EIGENEN LAND Verwendungszweck: „Sebastian + Fabian”

Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien

IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002 

BIC: RLNWATWW 

DANKE FÜR IHREN BEITRAG!!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer finanziellen Soforthilfe schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Hilfe im eigenen land

Krugerstraße 3/3, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 512 58 00
Mail: office@hilfeimeigenenland.at
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW