Helfen Sie jetzt

Freude, wenn Hilfe ankommt – ein Dankesbrief von Familie S.

Die jüngste Tochter von Frau S. ist schwer herzkrank. Joleen (acht Jahre) leidet am sogenannten hyperplastischen Linksherz, eine Unterentwicklung der ganzen linken Herzhälfte. Das Mädchen musste bereits drei achtstündige Operationen am offenen Herzen über sich ergehen lassen. Als nächsten Schritt soll Joleen einen Herzschrittmacher bekommen. Der Eingriff muss aber derzeit aus gesundheitlichen Gründen noch warten.

Diese Therapie für Joleens Lungendruck wird in Salz­grotten gemacht, dadurch soll sich ihre Sauerstoffsättigung verbessern und die Anfälle mildern! Wenn das geschafft ist, geht es bergauf, und wir können neu durchstarten.
Herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und Ihre groß­zügige Unterstützung.
Liebe Grüße,
Familie Sandra S. und Kinder

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, mit einer finanziellen Soforthilfe schnell und unbürokratisch zu unterstützen.

Hilfe im eigenen land

Krugerstraße 3/3, 1010 Wien
Tel.: +43 (1) 512 58 00
Mail: office@hilfeimeigenenland.at
Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien
IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002
BIC: RLNWATWW