HILFE IM EIGENEN LAND - Katastrophenhilfe Österreich

  -  Aktuelle Notfälle   -  Drei Tage Papa
Drei Tage Papa
Die Eltern können ihr Glück kaum fassen, als sie Anfang Mai ihren neugeborenen Sohn in Armen halten. Das Glück von Jessica L. und ihrem Lebensgefährten (25 Jahre) schien am Höhepunkt zu sein. Drei Tage später war alles anders. Der frischgebackene Papa verunglückt tödlich. Der gemeinsame Sohn Marco hatte nur drei Tage einen Papa. Jessica braucht JEDE Hilfe, die sie bekommen kann. Derzeit ist sie im Mutterschutz und anschließend in Karenz. Das Einkommen des Familienerhalters fällt mit einem Schlag weg und Frau L. muss ihr Baby, sowie das Haus alleine erhalten. Die junge Mutter braucht ganz dringend psychologische Unterstützung.
Man kann das Leid nicht lindern – aber man kann HELFEN.
Dürfen wir auch Sie um einen kleinen Beitrag ersuchen?
DANKE im Namen von Marco und Jessica.
JEDER BEITRAG HILFT!!
IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR!!
Bitte spenden Sie online, oder auf unser Spendenkonto HILFE IM EIGENEN LAND
Verwendungszweck: “Marco” Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien IBAN: AT25 3200 0000 1220 0002 BIC: RLNWATWW
DANKE FÜR IHREN BEITRAG!!