HILFE IM EIGENEN LAND - Katastrophenhilfe Österreich

  -  Aktuelles   -  BENEFIZ-KUNST-AUKTION
BENEFIZ-KUNST-AUKTION
Zu einem sommerlichen Nachmittag fanden sich am 24. Juni 2021 bei einer Benefizveranstaltung von KR Andi Ubl, IFS (Infrastrukturelles Facility Management Service) und HILFE IM EIGENEN LAND-Präsidentin Sissi Pröll Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik, Kunst und Kultur im historischen Brandlhof in Radlbrunn ein.
Gemeinsam mit Sissi Pröll möchte KR Andi Ubl, das Bewusstsein für notleidende Menschen in Österreich stärken.
Höhepunkt der stimmungsvollen Veranstaltung für Freunde und Partner war die Versteigerung eines Bildes von Prof. Hermann Nitsch als bedeutenden Vertreter des Wiener Aktionismus, der auch persönlich vor Ort war.
In der Auktion durchsetzen konnte sich Errol Reichel, der das Kunstwerk um sagenhafte EUR 32.500 ersteigerte.
Durch die Veranstaltung führte der beste Zeremonienmeister des Landes, Rudi Roubinek.

Fotorechte: Sabine Klimpt

v.l.n.r.: LH a.D. Dr. Erwin Pröll, KR Andreas Ubl, Hermann Nitsch, Sissi Pröll